Abfall im Abwasser fordert Kläranlagen


Die Abwässer aus 18 Verbandsgemeinden und rund 56.000 Einwohner werden täglich in der Kläranlage gereinigt. Im Abwasser finden sich jedoch zahlreiche Schadstoffe, wie Mikroplastik, Feuchttücher und Wattestäbchen, die die Anlage zunehmend vor große Herausforderungen stellt. Ziel ist es, die Qualität der gereinigten Abwässer laufend zu verbessern.

www.gav-krems.at

Kategorie: 
Sendung vom 15.03.2019, Red.: STSV