Hofstetten präsentiert Katastrophenschutzplan


Fünf Jahre nach dem Jahrhunderthochwasser im Mai 2014 hat man in Hofstetten-Grünau gemeinsam mit dem NÖ Zivilschutzverband eine umfassende Risikoanalyse sämtlicher Gefahrenpotentiale durchgeführt und einen neuen Katastrophenschutzplan erstellt. Eines der Ziele ist es, auch die Bevölkerung bei Schulungen verstärkt für das Thema zu sensibilisieren.

www.hofstetten-gruenau.gv.at, www.noezsv.at

Kategorie: 
Sendung vom 08.03.2019, Red.: STSE