Neuen Tourismus – Rekord für St. Pölten


Das Jahr 2018 hat für St. Pölten das neue Rekordergebnis von knapp 175.000 Nächtigungen gebracht. Als Gründe dafür nennt die Stadt neben Großveranstaltungen wie dem Frequency auch die Präsenz auf internationalen Tourismusmessen und den Ausbau der Hotelkapazitäten. Mit Fokussierung auf Genuss und Kultur will man nun auch am italienischen Markt punkten.

Kategorie: 
Sendung vom 26.02.2019, Red.: BASV