Arbeiterkammer NÖ holt 66,1 Millionen Euro für Beschäftigte

Jeder vierte Arbeitnehmer in Niederösterreich hat sich im Vorjahr von der Arbeiterkammer beraten lassen. Nach Problemen am Arbeitsplatz wurde 4.100 Mal bei Unternehmen interveniert und 2.600 Mal war ein Gerichtsverfahren notwendig. Insgesamt wurden 66,1 Millionen Euro erstritten. Geholfen wird übrigens allen Mitgliedern – egal wie hoch das Gehalt oder der Lohn ist.

Kategorie: 
Sendung vom 19.02.2019, Red.: CZSE