Das letzte „MAHL“

Im Jahre 1988 wurde in St. Pölten in der Fuhrmannsgasse ein Gourmet-Tempel eröffnet der gegen den Trend ausgerichtet war. Robert Langeneder und seine Frau Birgit wollten sich auch am Arbeitsplatz wie zu Hause fühlen – und haben deshalb diese Art gewählt. Zum letzten Mal haben sie am 23. Jänner viele Freunde und Wegbegleiter zum „Kulinarischen Finale“ eingeladen.

Kategorie: 
Sendung vom 25.01.2019, Red.: VASE