Hawks drehen Spiel gegen Stockerau

Nach zwei klaren Auswärts-Niederlagen in Folge gerieten die St. Pölten Hawks auch im Heimspiel gegen Stockerau nach einem völlig verpatzten ersten Drittel rasch mit 0:3 in Rückstand. Dank einer Kabinenpredigt von Spielertrainer Scholler fanden die Hawks im 2. Drittel aber wieder zurück zu ihren Stärken und starteten eine fulminante Aufholjagd, die am Ende mit einem 6:3 – Heimerfolg belohnt wurde.

Kategorie: 
Sendung vom 08.01.2019, Red.: BAVA