St. Pölten strebt 100.000 Einwohner an


Vor 30 Jahren hatte St. Pölten das Image einer grauen Industriestadt. Der erwartete Hauptstadtboom ließ lange auf sich warten. Jetzt ist Schwung in die Bevölkerungsentwicklung gekommen und die 60.000 Einwohner-Marke wurde geknackt. Das Interesse nach St. Pölten zu übersiedeln, ist groß. In 30 Jahren könnten daher laut Experten 100.000 Einwohner in der Stadt leben.

Kategorie: 
Sendung vom 09.10.2018, Red.: CASE