Soll Essen im Autobus verboten werden?

In der Wiener U-Bahn U6 gilt seit 1. September ein generelles Essensverbot. In Niederösterreich entscheiden die Busfahrer selbst, ob sie die Fahrgäste auffordern, das Essen wieder einzupacken. Definitiv unerwünscht sind tropfende Speisen wie Eis in der Tüte. Wir haben uns umgehört, ob auch in Niederösterreich strengere Vorschriften in öffentlichen Verkehrsmittel gelten sollen.

Kategorie: 
Sendung vom 05.10.2018, Red.: CASV