Mit Unterstützung zurück ins Arbeitsleben


Im Rahmen des Beschäftigungspakts wird das Land Niederösterreich gemeinsam mit Sozialministerium, AMS und Sozialpartnern bis zum Jahr 2020 insgesamt 1,3 Milliarden Euro in die Arbeitsmarktpolitik investieren. Eine zentrale Rolle dabei spielen Beschäftigungsprojekte wie Eibetex, GESA oder Fairwurzelt, die Langzeitarbeitslosen durch Qualifizierungsangebote und sozialpädagogische Begleitung den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen sollen. www.arbeitsland-noe.at

Kategorie: 
Sendung vom 28.09.2018, Red.: BA