„Young Slovak Contemporary“ in der Ausstellungsbrücke


Slowakische Künstler aus der Region Trnava und Bratislava zeigen in der Ausstellungsbrücke in St. Pölten ihre Arbeiten. Es ist die „junge Garde“ der Slowakischen Kunstszene die seit der Öffnung des Eisernen Vorhanges vor rund drei Jahrzehnten für eine neue Art des Kunstverständnisses sorgt. Die Arbeiten sind in der Ausstellungsbrücke in St. Pölten bis 7. Oktober zu sehen. www.ausstellungsbruecke.at

Kategorie: 
Sendung vom 07.09.2018, Red.: VASE