Österreich ein Einwanderungsland?

Schaut man sich die Vergangenheit an, muss man dies mit „JA“ beantworten. Doch seit der Flüchtlingswelle 2015 hat sich nicht nur in Österreich, sondern auch in Europa vieles verändert. Nach dem Jugoslawien Krieg (1991-1995) hat man Slowenen, Kroaten und Bosnier noch herzlich aufgenommen. Mittlerweile hat Österreich eine Regierung die nur mehr von „Fluchtwegen schließen“ spricht.

Kategorie: 
Sendung vom 24.07.2018, Red.: VASE