?>

P3tv-Cupwertung an Füsselberger und Hofbauer

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

An vier Stationen wurde der 20. Cross Cup heuer ausgetragen. Krems bei Schneefall, St. Pölten bei Sturm. Amstetten bei „Gatsch“ und in Melk bei Minus Temperaturen. In Krems und Amstetten hat es sogar Anmelderekorde gegeben. Franziska Füsselberger und Martin Hofbauer haben sich die Cup Gesamtwertung souverän mit je drei Siegen geholt. www.crosscup.at



Sendung vom 06.03.2018, Red.: VASE