Wasserrettung und FF üben zusammen

Die Übungsannahme war sehr realistisch, da die Eisdicke von etwa 7,5 Zentimeter gerade diese Gefahr in sich birgt bei Einzelbelastung einzubrechen. Die Kameraden der Feuerwehren Ratzersdorf und Viehofen hatten dadurch die Möglichkeit die unterschiedlichsten Rettungsszenarien durchzuspielen. www.wasser-rettung.at

Kategorie: 
Sendung vom 17.01.2017, Red.: VA