Concordia Moldau startet mit einer Bio-Landwirtschaft

Am 29. September wurde in Breanova der Grundstein für rund 50 Arbeits- und 20 Ausbildungsplätze für zukünftige Biobauern gelegt. Die Privatstiftung von Hans Peter Haselsteiner investiert rund 5,5 Millionen Euro in dieses Projekt. Irene Rohringer aus Guntersdorf im Weinviertel ist schon seit zehn Jahren in Moldau für Concordia unterwegs. Man kennt sie in fast allen Concordiazentren – ursprünglich war der Aufenthalt für ein Jahr geplant. www.concordia.or.at

Kategorie: 
Sendung vom 04.10.2016, Red.: VA