Neujahrstreffen im Zeichen der Gemeinderatswahlen

Mit ihrem traditionellen Neujahrstreffen ist die FPÖ St. Pölten ins Jahr 2016 gestartet. Dominierendes Thema waren die bevorstehenden Gemeinderatswahlen am 17. April. Begünstigt durch die aktuelle bundespolitische Stimmung wollen die Freiheitlichen ihr bisheriges Rekordergebnis von 12,7 % aus dem Jahr 1997 übertreffen und so im Gemeinderat mehr Einfluss gewinnen.

Kategorie: 
Sendung vom 26.01.2016, Red.: BA