Heigel und Schenk mit souveränen Siegen

Bei klirrender Kälte ist Melk die zweite Station beim Vier-Städte Cross-Cup. Trotz schwieriger Verhältnisse waren 133 Teilnehmer am Start. Bei den Herren gewinnt Vorjahressieger Thomas Heigl, bei den Damen Victoria Schenk. Der nächste Bewerb findet am 17.2. bei der Sporthalle in Krems statt, Startzeit 10:00 Uhr Schüler, 10:30 Hauptlauf.

Kategorie: 
Sendung vom 29.01.2013, Red.: BA