Demo gegen Steinbruch

Der Streit um den geplanten Paudorfer Steinbruch geht in die nächste Runde. Am 7.g Juli haben sich Vertreter der Bürgerinitiativen „Lebenswertes Paudorf“ und „Freundinnen und Freunde des Dunkelsteinerwaldes“ zu einer Demonstration beim Stift Göttweig eingefunden. Sie fordern unter anderem die sofortige Einstellung von Probebohrungen und die Umwidmung des Dunkelsteinerwaldes in ein Naturschutzgebiet. Trotz der Proteste sieht man seitens des Stift Göttweigs kaum eine Chance für die Abwendung des Steinbruchprojekts.
Kategorie: 
Sendung vom 10.07.2010, Red.: AI