Volkspartei: Mobilitätswende im Bezirk St.Pölten


Die Volkspartei hat Anfang Dezember ihre Pläne für eine Mobilitätswende im Bezirk Sankt Pölten präsentiert. Wichtigste Punkte sind die Forderung nach einem Ausbau der Bahnverbindungen in Richtung Regio-S-Bahn sowie eine Neuorganisation des Bussystems mit mehr bedarfsorientierten Angeboten wie Sammeltaxis, die auch alle kleinen Katastralgemeinden anfahren. In Verbindung mit einem Ausbau der Rad-und Fußwege zwischen den Gemeinden und zusätzlichen Car-Sharing-Angeboten soll es so gelingen, die Mobilität im Bezirk klimafreundlicher, bürgernäher und einfacher zu machen.

https://sanktpoelten.vpnoe.at/start/

Sendung vom 08.12.2023