Tangente St.Pölten 2024: Programm präsentiert


Die Themen Ökologie, Erinnerung und Demokratie stehen im Mittelpunkt des Festivals Tangente St.Pölten. Von 30.April bis 6.Oktober wird dabei alle Facetten der zeitgenössischen Kunst von Musik, Theater und Tanz über Ausstellungen bis hin Literatur abgedeckt. Höhepunkte des Programms sind die Weltpremiere der Oper „Justice“ von Milo Rau im Festspielhaus, ein Kunstparcours entlang von Traisen und Mühlbach sowie die Konzerte „Tonkünstler und Gäste“ und „Pop am Dom“ Anfang Juli am Domplatz. Eine zentrale Rolle spielen auch die Kulturvermittlung und die Einbindung der Bevölkerung durch ein Festivalzentrum in der Linzer Straße oder eine Klimakonferenz im Sonnenpark.

https://www.tangente-st-poelten.at

Sendung vom 01.12.2023