Kremser Innenstadt erlebt ein Comeback


Mehr Innenstadt-Bestuhlung, mehr Grün und mehr Wasser: Krems will sich in den nächsten Jahren noch mehr herausputzen. Der Weg stimmt: In den vergangenen Jahren hat sich die Passantenfrequenz verdoppelt. „Auch deswegen, weil wir 50 neue Geschäftseröffnungen in der Innenstadt hatten“, so Horst Berger, der seit drei Jahren Leiter des Stadtmarketings ist. Im p3tv-Studio erzählt er, wie man sich im Advent gegen den Online-Handel durchsetzen will, warum Krems eine junge Stadt ist und welche Projekte künftig geplant sind. Langfristiges Ziel ist, Krems bis 2030 als lebenswerteste Stadt im gesamten Donauraum zu positionieren.

 

Kategorie: 
Sendung vom 06.12.2022, Red.: CZ