SPÖ fordert Anerkennung von Pflege als Schwerarbeit


Regelmäßig Nachtdienste, eine hohe psychische Belastung und oftmals schwere körperliche Arbeit gehören für die meisten Pflegekräfte zum beruflichen Alltag. Im Gegensatz zum Personal von Polizei oder Justizwache sind Pflegekräfte bis heute nicht in die Schwerarbeiterverordnung aufgenommen. Daher fordert die SPÖ nun ein rasches Umdenken und hat eine entsprechende parlamentarische Petition gestartet. Im Kampf gegen den Personalmangel macht sich die SPÖ Niederösterreich zudem für höhere Löhne, ein echtes Gehalt bereits während der Ausbildung sowie einen neuen Pflegeschlüssel in stationären Einrichtungen stark.

https://noe.spoe.at/

 

Kategorie: 
Sendung vom 06.12.2022, Red.: BAPO