"A Place is Home to Someone“ im Löwinnenhof


Welche Bedeutung können Orte für Menschen haben? Diese Frage steht im Mittelpunkt der neuen Ausstellung „A Place is Home to Someone“ im Löwinnenhof in St. Pölten. Kuratiert vom Designkollektiv Mars + Blum vereint die Ausstellung Arbeiten von arrivierten Mitgliedern des St. Pöltner Künstlerbundes mit Werken von jungen Künstlerinnen und Künstlern. Das Ergebnis ist ein spannender künstlerischer Dialog zwischen den Generationen, der auch die Positionierung des Areals als lebendiger Treffpunkt der Kulturszene weiter vorantreiben soll.

www.marsundblum.at , www.stpoeltnerkuenstlerbund.at

Kategorie: 
Sendung vom 20.09.2022, Red.: BAPO