Lehre mit Zukunft bei Egger Holz


Im Jahr 1970 hat das Familienunternehmen Egger sein Werk Unterradlberg in Betrieb genommen. Seit damals ist der Standort laufend modernisiert und erweitert worden und zählt heute mit rund 500 Mitarbeiter*innen zu den größten Arbeitgebern in der Landeshauptstadt. Bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften setzt Egger stark auf den Nachwuchs: Aktuell werden am Standort 23 Lehrlinge in den Berufen Holztechniker/in, Elektrotechniker/in, Metalltechniker/in, Baumaschinentechniker/in und als Betriebslogistikkaufmann/frau ausgebildet. Neben zahlreichen kostenlosen Weiterbildungsangeboten und einer Prämie für überdurchschnittliche Leistungen in Schule und Berufen bietet Egger seinen Lehrlinge auch eine Jobgarantie sowie exzellente Aufstiegschancen innerhalb der weltweit tätigen Unternehmensgruppe.

www.egger.com/lehre

Kategorie: 
Sendung vom 20.09.2022, Red.: BAPO