Ärger um rücksichtslose Radfahrer in St. Pölten


Bedingt durch die vielen Baustellen in der Innenstadt von St. Pölten kommt es an Engstellen in der Fußgängerzone immer wieder zu brenzligen Situationen zwischen Fußgängern und Radfahrern. Grundsätzlich ist das Radeln im Schritttempo erlaubt, doch derzeit gelten deutlich sichtbare Fahrverbote im Baustellen-Bereichen. Diese Schilder werden von Radfahrern oder Scooter-Fahrern aber oft ignoriert.

Kategorie: 
Sendung vom 06.09.2022, Red.: CZSV