Ein Leben für die Schildkröten


Im Jahr 2013 hat Markus Putzgruber in seinem Wohnhaus in Seebarn am Wagram eine kleine Auffangstation für Schildkröten gegründet. Heute ist die Einrichtung das einzige Schildkröten-Tierheim in Österreich und Putzgruber betreut mit seinem Verein „RespekTurtle“ bereits über 600 Tiere, Tendenz weiter steigend. Hauptgrund dafür ist die Tatsache, dass Schildkröten leicht erhältlich sind und viele Menschen nicht bedenken, dass die Tiere bis 120 Jahren alt und je nach Gattung bis zu 85 Kilo schwer werden können. Trotz Anerkennung als Tierheim erhält Putzgruber keine öffentlichen Subventionen und ist bei der Finanzierung auf private Mittel, Spenden und Patenschaften angewiesen.

https://respekturtle.at/

Kategorie: 
Sendung vom 29.07.2022, Red.: BASV