Restaurierung der Stiftsbibliothek in Melk gestartet


Die weltberühmte Bibliothek im Stift Melk wird in den kommenden elf Jahren saniert. Das Großprojekt umfasst neben Boden, Wände, Decken, Fenster, Türen und Malerei auch die Bereiche Klima und Bücherschätze. Rund 100.000 Bände müssen gesichtet, gereinigt und schadenskartiert werden. Die Kostenschätzung für die Sanierung beläuft sich auf zwölf Millionen Euro. P3tv hat sich vor Ort umgesehen.

Kategorie: 
Sendung vom 13.05.2022, Red.: CZSV