SPÖ & FPÖ beantragen Sonderlandtag zur Teuerung


Die Inflation hat im April laut Angaben der Statistik Austria mit 7,2 Prozent den höchsten Wert seit Herbst 1981 erreicht. Vor diesem Hintergrund haben SPÖ und FPÖ scharfe Kritik an der ÖVP geübt und eine Sondersitzung des Landtages beantragt. Dabei werden die beiden Parteien ein 10-Punkte-Programm gegen die Teuerung vorlegen. Gefordert wird unter anderem ein Teuerungsausgleich in Höhe von 500 Euro sowie eine rückwirkende Anhebung des Heizkostenzuschuss.

Kategorie: 
Sendung vom 06.05.2022, Red.: BASV