Schwimm-Nachwuchs profitiert von Traglufthalle


Mit der Errichtung der Traglufthalle über dem 50 Meter - Becken des Citysplash ist in St. Pölten ein zeitgemäßes Trainingszentrum für Leistungs- und Hobbyschwimmer entstanden. Davon profitieren auch die NachwuchsathletInnen des SLZ St. Pölten. Unter der Leitung des neuen Landestrainers Adam Thoroczkay soll es gelingen, Talente wie Emilia Schifflhuber und Sophie Madler langfristig nicht nur an die österreichische Spitze, sondern auch zu Olympischen Spielen zu bringen. www.schwimmverein-esv.at/traglufthalle , www.sportleistungszentrum.at

Kategorie: 
Sendung vom 11.03.2022, Red.: BALA