Perpetuum zeigt „Kochen mit Elvis“


Die Theatergruppe „Perpetuum“ begeistert ihr Publikum seit fast vierzig Jahren mit qualitativ hochwertigen Produktionen fernab aller Amateurtheater-Klischees. So auch beim neuen Stück „Kochen mit Elvis“ aus der Feder von Lee Hall. Die tragische Komödie um einen Elvis-Darsteller, der durch einen Unfall zum Pflegefall geworden ist und seine Familie besticht mit schnellen Dialogen und schwarzem britischen Humor. Nach der Premiere am 4.März ist die Produktion noch bis 2.April im ehemaligen Forum-Kino in St. Pölten zu sehen. www.perpetuum.at

Kategorie: 
Sendung vom 04.03.2022, Red.: BALA