Stadthalle Ybbs feierlich eröffnet


Die Stadt Ybbs hat in den letzten zwei Jahren rund 9 Millionen Euro in den Umbau der Stadthalle investiert. Anfang September ist die generalsanierte Halle nun im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik feierlich eröffnet worden. Seitens der Stadt erhofft man sich durch die Millioneninvestition auch neue Impulse für den Wirtschaftsstandort, denn neben Kulturveranstaltungen soll die Halle künftig auch für Kongresse genützt werden. Getrübt wird die Freude jedoch davon, dass das neue Restaurant bereits wenige Tage nach Eröffnung auf Grund einer fehlenden Betriebsgenehmigung vorübergehend geschlossen werden musste.

Kategorie: 
Sendung vom 14.09.2021, Red.: BAWE