Pyhra startet Badesaison im neuen Naturbadeteich


Nach zehn Monaten Bauzeit ist in Pyhra ein neuer Naturbadeteich entstanden. Die Anlage ist mit 8.500 Quadratmeter so groß wie eineinhalb Fußballfelder und bietet laut Corona-Auflagen aktuell 850 Badegästen Platz. Der Teich ist bis zu 3,5 Meter tief und verfügt auch über einen Sprungturm. Unmittelbar neben der Liegewiese befinden sich ein Beach-Volleyballplatz, ein Wasser-Spielplatz sowie ein Buffet und Umkleidekabinen sowie Duschen und Toiletten. Investiert wurden 1,9 Millionen Euro.

Kategorie: 
Sendung vom 18.06.2021, Red.: CZWE