Neuer Campus schafft mehr Platz für Musikschule


In St. Pölten sind Pläne für einen neuen Musik-, Kunst- und Schulcampus präsentiert worden. Der Neubau kostet sechs Millionen Euro und wird neue Unterrichtsräume für die mittlerweile viel zu klein gewordene Musikschule beinhalten. Weiters wird das Angebot der Kunsterziehung erweitert. Am Standort wird außerdem ein Neubau für die schulische Tagesbetreuung der Volksschüler samt Sportplatz und Garten errichtet. Auch das ehemalige Forum-Kino wird in das Projekt eingebunden. Die Campus-Eröffnung ist für 2023/2024 geplant.

Kategorie: 
Sendung vom 11.06.2021, Red.: CZWE