„Wie ein kleines Spital“: Neues Gesundheitszentrum für St. Pölten


40 Ordinationen, zwei OP-Säle, ein großes Facharzt-Labor, eine Apotheke und ein Seminarzentrum sollen ab Frühjahr 2023 in St. Pölten-Harland zur Verfügung stehen. Auch das viel zu klein gewordene Primärversorgungszentrum soll in das neue Zentrum integriert werden. Hinter den Plänen steckt der Logistik-Manager Franz Holler, der als Geschäftsführer der Firma Medlog Krankenhäuser, Ärzte und Labore betreut und den Transport der sensiblen Corona-Impfstoffe organisiert.

Kategorie: 
Sendung vom 01.06.2021, Red.: CZSV