Spaziergang-Dates und Tinder-Flirts


Eine aktuelle Studie von Studierenden der Fachhochschule Krems zeigt, wie sich die Dating-Welt verändert hat. Durch Ausgangsbeschränkungen und Social Distancing hat die Nutzung von Dating Apps und sozialen Medien bei der Partnersuche an Bedeutung gewonnen. Jeder Fünfte wollte sich nur im Freien treffen. Die Online-Untersuchung wurde im Bachelor-Studiengang „Unternehmensführung & E-Business Management“ durchgeführt. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Marketing Research“ sind 465 junge Menschen befragt worden.

www.fh-krems.ac.at

Kategorie: 
Sendung vom 04.05.2021, Red.: CZSV