Große Pläne für Schloss Mautern


Mit dem Verkauf an Immobilienentwickler Herbert Pinzolits hat für Schloss Mautern eine neue Ära begonnen. Im Zentrum der Pläne des Investors steht die Errichtung eines 4-Sterne-Superior-Hotels mit 122 Zimmern, das sich in Verbindungen mit der angrenzenden Römerhalle als einer der führenden Veranstaltungsorte im Großraum Wien etablieren soll. Darüber hinaus ist auch der Bau von 80 Wohnungen geplant.

Kategorie: 
Sendung vom 23.04.2021, Red.: BAWE