Glitzernder Eispalast im Bio-Obstgarten


Niederösterreichs Bauern rechnen heuer auf Grund der frühen Blüte mit erheblichen Frostschäden. Auch in St. Pölten sanken die Temperaturen zuletzt auf bis zu minus fünf Grad. Bio-Obstbauer Matthias Weichhart versuchte es bisher mit Räuchern, geht aber seit heuer neue Wege. Er schaltet bei Frostgefahr die Beregnung ein, denn das Eis bildet eine Schutzhülle über die Blüten. https://www.bio-weichhart.at

Kategorie: 
Sendung vom 13.04.2021, Red.: CZSV