SPÖ verteidigt „Absolute“ in St.Pölten


Bei den Gemeinderatswahlen am 24.Jänner hat die SPÖ von Bürgermeister Stadler trotz einem Minus von 3% ihre absolute Mehrheit in St.Pölten souverän verteidigt. Gestärkt aus dem Urnengang hervorgangen sind dagegen ÖVP., Grüne und NEOS, die auch von herben Verlusten der FPÖ profitiert haben. Wermutstropfen für alle Parteien war jedoch die Wahlbeteilgung von gerade einmal 55.96 Prozent.

Kategorie: 
Sendung vom 26.01.2021, Red.: BAVA