FPÖ: Stopp für Zuwanderung in Sozialsystem


In St.Pölten sind derzeit 72% der Mindestsicherungsbezieher keine österreichischen Staatsbürger. Die FPÖ St.Pölten fordert daher ein rasches Umdenken und mehr Unterstützung für Mindestpensionisten und einkommensschwache Staatsbürger, die in Österreich ein Leben lang Steuern gezahlt haben. Zur Ankurbelung der Wirtschaft soll es 1.000 Euro Corona-Soforthilfe für alle Bürger geben. www.otzelberger.com

Kategorie: 
Sendung vom 05.01.2021, Red.: BALA