Herbergsuche bei Emmaus


Laut Statistik Austria wurden 2017 in ganz Österreich rund 14.000 Obdachlose Menschen und fast 9000 in Einrichtungen für Wohnungslose gezählt. Auch in St. Pölten leben Menschen ohne feste Bleibe. Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wurde 1982 von Karl Rottenschlager gegründet. Emmaus St. Pölten vermittelt Menschen am Rande der Gesellschaft Arbeit, Wohnung und Hoffnung.

Kategorie: 
Sendung vom 22.12.2020, Red.: VASE