Verdienst liegt im Schnitt bei 2.235 Euro brutto


Niederösterreich liegt beim Einkommen im Bundesländervergleich nur auf Platz sieben. Das Bruttoeinkommen lag im Jahr 2019 im Schnitt bei 2.235 Euro. Nach Abzug von Inflation, Lohnsteuer und Sozialversicherung ist das ein Plus von 12 Euro im Monat. Die Arbeiterkammer Niederösterreich fordert eine finanzielle Aufwertung klassischer Niedriglohnbereiche etwa im Handel, Gaststättenwesen oder im Gesundheits- und Sozialwesen.

Kategorie: 
Sendung vom 18.12.2020, Red.: CZSV