Land setzt auf weitere Massentests


Bei einer Lagebesprechung mit Gemeinden und Einsatzorganisationen hat das Land eine positive Bilanz über die ersten Corona-Massentestungen gezogen. Im Kampf gegen das Virus setzt man auch auf zusätzliche Tests am 21. und 22. Dezember. Diese werden in Amstetten, Korneuburg, St. Pölten, Wr. Neustadt und Zwettl stattfinden. Ein Nein aus Niederösterreich kommt zu finanziellen Anreizen für Test-Teilnehmer.
www.testung.at

Kategorie: 
Sendung vom 18.12.2020, Red.: BAWE