Friedensdenkmal in den Weinbergen


Nach jahrelangen Diskussionen und Rechtsstreitigkeiten ist im Vorjahr in Grafenwörth der erste buddhistische Stupa in Niederösterreich eröffnet worden. Das knapp zwei Millionen teure Bauwerk ist ausschließlich durch private Spenden finanziert worden und versteht sich als Ort der Erleuchtung und der Liebe, der allen Menschen unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit offen steht. www.stupa.at

Kategorie: 
Sendung vom 17.11.2020, Red.: BALA