Neues Naherholungsgebiet für St.Pölten


Seit Mitte Oktober wird in St. Pölten ein neues Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nähe zum Stadtwald errichtet. Herzstück des Projekts ist der Bau eines Retentionsbeckens mit einem Fassungsvermögen von 16.000 m³, das die Anrainer vor Überschwemmungen bei Starkregenereignissen schützen soll. Die Baukosten belaufen sich auf knapp 3 Millionen Euro.

Kategorie: 
Sendung vom 17.11.2020, Red.: BALA