Parteien rüsten sich für Gemeinderatswahl


In St.Pölten hat Bürgermeister Stadler mit der Fixierung des 24.Jänner als Termin für die Gemeinderatswahlen für einen Paukenschlag gesorgt. Kritik am zweitfrühest möglichen Termin kommt von der Opposition, gleichzeit sehen sich ÖVP und FPÖ aber für den Urnengang gut gerüstet. Eine Herausforderung ist der kurze Wahlkampf dagegen für Grüne und NEOS, die derzeit nicht im Gemeinderat vertreten sind.

Kategorie: 
Sendung vom 16.10.2020, Red.: BASI