Ohne Maske drohen 40 Euro Strafe in Öffis


Weil zuletzt eine „Maskenmüdigkeit“ eingetreten ist, verhängen die ÖBB seit 20. Juli bei Verstößen gegen die Mund-Nasenschutz-Pflicht Geldstrafen bis zu 40 Euro. Auch im LUP Bus St. Pölten haben sich zuletzt nicht alle Fahrgäste an die Regeln gehalten, zahlreiche Passagiere mussten ermahnt werden. Deshalb führt die Polizei in St. Pölten nun verstärkt Kontrollen durch.

Kategorie: 
Sendung vom 21.07.2020, Red.: CZLA