Die „neuen/anderen“ Erntehelfer


Über die Plattform „Die Lebensmittelhelfer“ konnten bereits 2500 Mitarbeiter an rund 400 Betriebe vermittelt werden. Auch Karl Auer, Obmann des NÖ Gemüsebauverbandes hat über die Plattform Mitarbeiter eingestellt. Die routinierten Erntehelfer aus dem Ausland können sie nicht ersetzen, aber sie sind engagiert und stocken den ohnehin reduzierten Mitarbeiterstand auf. Durch den Absatzverlust in der Gastronomie kann ohnehin weniger geerntet werden.

Kategorie: 
Sendung vom 19.05.2020, Red.: VASE