Mehr als die Hälfte der Niederösterreicher pendelt


In Niederösterreich leben, heißt pendeln. Laut einer Analyse der Arbeiterkammer Niederösterreich, muss mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmer in einen anderen Bezirk zum Arbeitsplatz auspendeln. Mehr als Viertel der Beschäftigen pendelt nach Wien, nur noch ein Fünftel hat einen Arbeitsplatz in der Gemeinde. Die Arbeiterkammer NÖ fordert, den öffentlichen Verkehr attraktiver zu gestalten.

Kategorie: 
Sendung vom 18.02.2020, Red.: CZSV