Arbeiterkammer erkämpft 56 Millionen Euro


Die Experten der Arbeiterkammer Niederösterreich haben im Vorjahr rund 150.000 Arbeitnehmer wegen arbeits-und sozialrechtlichen Problemen beraten und dabei insgesamt 56 Millionen Euro erkämpft. Schwerpunkte waren einmal mehr zu Unrecht einbehaltene Löhne und Gehälter sowie ungerechtfertigte Kündigungen. Stark gestiegen sind auch die Anfragen im Bereich der Pflegegeld-Beratung.

www.noe.arbeiterkammer.at

Kategorie: 
Sendung vom 14.02.2020, Red.: BALA