Laufen schließt Produktion in Wilhelmsburg


In Wilhelmsburg waren zu Spitzenzeiten bis zu 800 Mitarbeiter in der Keramikproduktion beschäftigt. Nach dem Aus für das legendäre Lilienporzellan im Jahr 1997 wird der Schweizer Laufen-Konzern wegen sinkender Auslastung nun auch die Produktion von Sanitärkeramik einstellen und das Werk zur Gänze schließen. Für die 130 betroffenen Mitarbeiter soll ein Sozialplan erstellt werden.

Kategorie: 
Sendung vom 14.02.2020, Red.: BALA