Millioneninvestition bei Egger

Der Getränkehersteller Egger in St.Pölten-Unterradlberg investiert derzeit rund 25 Millionen Euro in eine neue Abfüllanlage für alkoholfreie Getränke aus der Glasflasche. Seitens des Unternehmens will man damit zum einen dem zunehmenden Wunsch der Kunden nach Mehrwegglas Rechnung tragen und zum anderen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Kategorie: 
Sendung vom 11.02.2020, Red.: BASI